Datenschutzbestimmungen


Datenschutzrichtlinien dithmarscher.de

Letzte Aktualisierung 23.04.2018

Die Dithmarscher Privatbrauerei Karl Hintz GmbH & Co. KG (nachfolgend: Dithmarscher Brauerei) verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Diese Datenschutzrichtlinie erläutert die Praktiken bei der Datenerhebung und -verwendung der Website www.dithmarscher.de/shop. Diese Richtlinie gilt nicht für andere Online- oder Offline-Sites, Produkte oder Dienstleistungen der Dithmarscher Brauerei.

Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten

Unter gewissen Umständen (Bestellungen) bitten wir Sie um Informationen, die Sie persönlich identifizieren oder es uns ermöglichen, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Die von uns erfassten personenbezogenen Daten sind z. B. Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse. Die Site kann bestimmte Daten über Ihren Besuch erfassen, z. B. den Namen des Internet-Serviceproviders und die Internet-Protokoll (IP)- Adresse, über die Sie auf das Internet zugreifen; das Datum und die Uhrzeit, wann Sie die Site besucht haben; die Seiten, die Sie aufrufen, während Sie sich auf der Site aufhalten und die Internetadresse der Website mit der Verknüpfung, über die Sie direkt auf unsere Website gelangt sind. Hierzu wird unter anderem „Google Analytics“ verwendet. Diese Daten werden für den Betrieb und zur Verbesserung der Site gebraucht. Nähere Informationen finden Sie unter dem Punkt „Google Analytics“.

Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Die auf dieser Site erfassten personenbezogenen Daten werden dazu verwendet, die Site zu betreiben und die Dienstleistung(en) bereitzustellen oder die Transaktion(en) auszuführen, die Sie gewünscht oder autorisiert haben. Um diese Nutzungsmöglichkeiten zu unterstützen, kann die Dithmarscher Brauerei personenbezogene Daten dazu verwenden, für Sie einen effektiveren Kundenservice bereitzustellen, die Site und mit ihr in Verbindung stehende Produkte oder Dienstleistungen von der Dithmarscher Brauerei zu verbessern und die Nutzung der Site dadurch zu vereinfachen. Die Dithmarscher Brauerei kann personenbezogene Daten offenlegen, wenn dies vom Gesetz verlangt wird oder wenn in gutem Glauben davon ausgegangen werden kann, dass eine solche Maßnahme notwendig ist, um (a) gerichtliche Anordnungen zu erfüllen oder rechtlichen Verfahren zu entsprechen, die gegen die Dithmarscher Brauerei oder die Site angestrengt werden; (b) die Rechte oder das Eigentum von der Dithmarscher Brauerei und unserer Serie von Websites zu schützen und zu verteidigen oder (c) unter dringenden Umständen aktiv zu werden, um die persönliche Sicherheit von Mitarbeitern oder Vertretern von der Dithmarscher Brauerei zu schützen. Eine Weitergabe von Dritten findet ansonsten nur statt, sofern eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

Kontrolle Ihrer personenbezogenen Daten

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzrichtlinie und alle Optionen, die Sie auf der Site wählen, nicht notwendigerweise für personenbezogene Daten gelten, die Sie der Dithmarscher Brauerei möglicherweise im Zusammenhang mit anderen separat angebotenen Dithmarscher Brauerei-Dienstleistungen zur Verfügung gestellt haben.

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Die Dithmarscher Brauerei verpflichtet sich, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu schützen. Wir verwenden eine Vielzahl von Sicherheitstechnologien und -verfahren, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, Gebrauch oder unbefugter Offenlegung zu schützen. Beispielsweise speichern wir die personenbezogenen Daten, die Sie bereitstellen, auf durch Zugangsbeschränkungen geschützten Computer-Servern, die sich in kontrollierten Einrichtungen befinden.

Cookies

Wir verwenden Cookies auf dieser Site zur temporären Zwischenspeicherung von nicht personenbezogenen Daten. Diese Daten werden beim Beenden des Browsers wieder entfernt.

 

Google Analytics

Auf unserer Website nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA – fortan „Google“. Wir setzen dieses Analysewerkezeug auf Grundlage unserer berechtigten Interessen ein (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) und verfolgen damit den Zweck, unsere Webseite und unsere Kundenansprache zu verbessern.

Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse Ihres Nutzungsverhaltens ermöglichen. Cookies sind Textdateien, in denen Informationen gespeichert werden und die ausgelesen werden können. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Google Analytics erfasst, wie die Webseite genutzt wird (z. B. wann die Webseite aufgerufen wird), Ihre Interaktionen mit der Webseite (z. B. Seitenaufrufe, geklickte Links, Besucherfluss), technische Daten und einige Nutzereigenschaften (z. B. welches Gerät mit welchem Betriebssystem verwendet wird und demographische Nutzerangaben wie die Sprache).

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung unserer Dienste durch Sie und andere Nutzer auszuwerten und uns entsprechende Analyse-Reporte zu liefern und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Die durch Google Analytics erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google und dessen Tochterunternehmen sind im Rahmen des EU-US Privacy Shield zertifiziert.

Durch das von uns aktivierte IP-Anonymisierungs-Verfahren (Codeerweiterung „anonymizeIp“) werden die erfassten IP-Adressen von Google innerhalb der Europäischen Union gekürzt, bevor eine Datenübertragung in die USA stattfindet (sog. IP-Masking). Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Endgerät übermittelte (gekürzte) IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsverarbeitung statt.

Sie können der Erfassung und Verarbeitung der durch das Google-Cookie erzeugten Informationen jederzeit widersprechen und beides verhindern, indem Sie ein Opt-Out-Cookie setzen. Für das Opt-Out klicken Sie bitte einfach hier: Google Analytics deaktivieren.

Alternativ können Sie auch ein Browser-Plug-in installieren, welches Sie hier finden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/.

Weitere Informationen dazu, wie Google mit den von uns übermittelten Daten umgeht, finden Sie hier: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Widerspruchsrechte

Teilweise verarbeiten wir Daten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DS-GVO. Sie können der Datenverarbeitung auf Grundlage dieser berechtigten Interessen jederzeit widersprechen, wenn Sie hierfür individuelle Gründe haben, die unseren Interessen vorgehen. Gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung können Sie jederzeit ohne solche individuellen Gründe widersprechen.

Ihre weiteren Rechte

Sie haben außerdem ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung falscher Daten, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Außerdem können Sie, soweit zutreffend, Ihr Recht auf Datenportabilität ausüben. Wenn Sie diese Rechte geltend machen möchten, wende Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten. Falls eine unrechtmäßige Datenverarbeitung erfolgt ist, können Sie eine Beschwerde bei einer zuständen Aufsichtsbehörde einreichen.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Wir aktualisieren diese Datenschutzrichtlinie gelegentlich. Wenn das der Fall ist, geben wir das Datum der letzten Aktualisierung oben auf der Datenschutzrichtlinie an. Bei wesentlichen Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie benachrichtigen wir Sie dadurch, dass wir einen deutlich sichtbaren Hinweis auf www.dithmarscher.de platzieren. Wir möchten Sie bitten, diese Datenschutzrichtlinie in regelmäßigen Abständen zu überprüfen, um darüber informiert zu bleiben, wie wir dabei helfen, die personenbezogenen Daten zu schützen, die wir erfassen. Durch Ihre fortgesetzte Nutzung der Dienstleistungen bestätigen Sie Ihr Einverständnis mit dieser Datenschutzrichtlinie und allen Updates.

Kontaktinformationen

Die Dithmarscher Brauerei begrüßt Ihre Kommentare in Bezug auf diese Datenschutzrichtlinie. Wenn Sie glauben, dass die Dithmarscher Brauerei diese Datenschutzrichtlinie nicht eingehalten hat, kontaktieren Sie uns bitte über info(at)dithmarscher.de; wir werden dann geschäftlich angemessene Anstrengungen unternehmen, um das Problem unverzüglich zu untersuchen und zu beheben.