Datenschutzbestimmungen

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Sicherheit aller Geschäftsdaten ist uns sehr wichtig. Nachfolgend informieren wir Sie darüber, wie und welche Informationen wir bei der Dithmarscher Privatbrauerei Karl Hintz GmbH & Co. KG (nachfolgend: Dithmarscher Brauerei genannt) erfassen und wie diese genutzt werden.

Die Dithmarscher Brauerei verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Diese Datenschutzerklärung erläutert die Praktiken bei der Datenerhebung und -verwendung der Website www. Dithmarscher.de und deren Unterseiten wie z.B. www.dithmarscher.de/shop.

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Dithmarscher Privatbrauerei
Karl Hintz GmbH & Co. KG
Oesterstr. 18
25709 Marne

Tel: 04851/962-0
Fax: 04851/962-22
info@dithmarscher.de

Ihre Betroffenenrechte

Zunächst möchten wir Sie an dieser Stelle über Ihre Rechte als betroffene Person informieren. Unter den unten angegebenen Kontaktdaten unserer Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten

Unter gewissen Umständen (z.B. Bestellungen) bitten wir Sie um Informationen, die Sie persönlich identifizieren oder es uns ermöglichen, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Die von uns erfassten personenbezogenen Daten sind z. B. Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse. Die Website kann bestimmte Daten über Ihren Besuch erfassen, z. B. den Namen des Internet-Serviceproviders und die Internet-Protokoll (IP)- Adresse, über die Sie auf das Internet zugreifen; das Datum und die Uhrzeit, wann Sie die Site besucht haben; die Seiten, die Sie aufrufen, während Sie sich auf der Site aufhalten und die Internetadresse der Website mit der Verknüpfung, über die Sie direkt auf unsere Website gelangt sind. Hierzu wird unter anderem „Google Analytics“ verwendet. Diese Daten werden für den Betrieb und zur Verbesserung der Site gebraucht. Nähere Informationen finden Sie unter dem Punkt „Google Analytics“.

Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Die auf dieser Website erfassten personenbezogenen Daten werden dazu verwendet, die Website zu betreiben und die Dienstleistung(en) bereitzustellen oder die Transaktion(en) auszuführen, die Sie gewünscht oder autorisiert haben. Um diese Nutzungsmöglichkeiten zu unterstützen, kann die Dithmarscher Brauerei personenbezogene Daten dazu verwenden, für Sie einen effektiveren Kundenservice bereitzustellen, die Website und mit ihr in Verbindung stehende Produkte oder Dienstleistungen von der Dithmarscher Brauerei zu verbessern und die Nutzung der Website dadurch zu vereinfachen. Die Dithmarscher Brauerei kann personenbezogene Daten offenlegen, wenn dies vom Gesetz verlangt wird oder wenn in gutem Glauben davon ausgegangen werden kann, dass eine solche Maßnahme notwendig ist, um (a) gerichtliche Anordnungen zu erfüllen oder rechtlichen Verfahren zu entsprechen, die gegen die Dithmarscher Brauerei oder die Website angestrengt werden; (b) die Rechte oder das Eigentum von der Dithmarscher Brauerei und unserer Serie von Websites zu schützen und zu verteidigen oder (c) unter dringenden Umständen aktiv zu werden, um die persönliche Sicherheit von Mitarbeitern oder Vertretern von der Dithmarscher Brauerei zu schützen. Es findet keine Datenübermittlung an Dritte ohne Einwilligung des Betroffenen oder ohne gesetzliche Grundlage statt.

Kontrolle Ihrer personenbezogenen Daten

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung und alle Optionen, die Sie auf der Website wählen, nicht notwendigerweise für personenbezogene Daten gelten, die Sie der Dithmarscher Brauerei möglicherweise im Zusammenhang mit anderen separat angebotenen Dithmarscher Brauerei-Dienstleistungen zur Verfügung gestellt haben.

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Die Dithmarscher Brauerei verpflichtet sich, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu schützen. Wir verwenden eine Vielzahl von Sicherheitstechnologien und -verfahren, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, Gebrauch oder unbefugter Offenlegung zu schützen. Beispielsweise speichern wir die personenbezogenen Daten, die Sie bereitstellen, auf durch Zugangsbeschränkungen geschützten Computer-Servern, die sich in kontrollierten Einrichtungen befinden.

Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie unsere Internetseite besuchen. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wenn Sie es möchten, können Sie die Cookies jederzeit wieder löschen. Dies kann allerdings dazu führen, dass Ihnen einzelne Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Zum Löschen der Cookies informieren Sie sich bitte in der Hilfefunktion Ihres Browsers.

Wir verwenden Cookies auf dieser Site zur temporären Zwischenspeicherung von nicht personenbezogenen Daten.

Es gibt zwei Arten von Cookies: Erstanbieter-Cookies werden von unserer Website erstellt, Drittanbieter-Cookies werden von anderen Websites (z. B. Google Analytics) erstellt.

Man unterscheidet drei Kategorien von Cookies: unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen, funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen und zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.

Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können über Ihre Browsereinstellungen einzelne Cookies oder den gesamten Cookie-Bestand löschen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen und Anleitungen, wie diese Cookies gelöscht oder deren Speicherung vorab blockiert werden können. Je nach Anbieter Ihres Browsers finden Sie die notwendigen Informationen unter den nachfolgenden Links:

  • Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-loeschen-daten-von-websites-entfernen
  • Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
  • Google Chrome: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de
  • Opera: http://www.opera.com/de/help
  • Safari: https://support.apple.com/kb/PH17191?locale=de_DE&viewlocale=de_DE

Cookies von Dritten: Auf einigen Dithmarscher Brauerei Internetseiten sind Inhalte und Dienste von anderen Anbietern (z.B. YouTube, Facebook) eingebunden, die ihrerseits Cookies und aktive Komponenten verwenden können. Die Dithmarscher Brauerei hat auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch diese Anbieter keinen Einfluss. Bitte informieren Sie sich auf den Internetseiten der jeweiligen Anbieter über den Umgang mit Ihren Daten.

 

Einbindung von Fremdanbietern (Google, Facebook, Instagram u.a.)

Google Analytics

Auf unserer Website nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA – fortan „Google“. Wir setzen dieses Analysewerkezeug auf Grundlage unserer berechtigten Interessen ein (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) und verfolgen damit den Zweck, unsere Webseite und unsere Kundenansprache zu verbessern. Sofern wir die Nutzer um eine Einwilligung bitten z.B. im Rahmen einer Cookie-Einwilligung, ist die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO.

Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse Ihres Nutzungsverhaltens ermöglichen. Cookies sind Textdateien, in denen Informationen gespeichert werden und die ausgelesen werden können. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Google Analytics erfasst, wie die Webseite genutzt wird (z. B. wann die Webseite aufgerufen wird), Ihre Interaktionen mit der Webseite (z. B. Seitenaufrufe, geklickte Links, Besucherfluss), technische Daten und einige Nutzereigenschaften (z. B. welches Gerät mit welchem Betriebssystem verwendet wird und demographische Nutzerangaben wie die Sprache).

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung unserer Dienste durch Sie und andere Nutzer auszuwerten und uns entsprechende Analyse-Reporte zu liefern und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Die durch Google Analytics erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google und dessen Tochterunternehmen sind im Rahmen des EU-US Privacy Shield zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

Durch das von uns aktivierte IP-Anonymisierungs-Verfahren (Codeerweiterung „anonymizeIp“) werden die erfassten IP-Adressen von Google innerhalb der Europäischen Union gekürzt, bevor eine Datenübertragung in die USA stattfindet (sog. IP-Masking). Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Endgerät übermittelte (gekürzte) IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsverarbeitung statt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken. Dabei wird ein Opt-out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Weitere Informationen dazu, wie Google mit den von uns übermittelten Daten umgeht, finden Sie hier: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Mit Hilfe des Tracking-Tools Google Analytics kann das Verhalten der Besucher der Webseite bewertet und die Interessen analysiert werden. Hierzu erstellen wir ein pseudonymes Nutzerprofil.

Verwendung von Google Maps

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Google Maps wird von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“) betrieben. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Rechtsgrundlage für die Einbindung von Google Maps und dem damit verbundenen Datentransfer zu Google ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Durch den Besuch der Webseite erhält Google Informationen, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob keine Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet.

Wenn Sie die Zuordnung in Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons bei Google ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechter Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Wir erheben keine personenbezogenen Daten, durch die Einbindung von Google Maps.

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihrem Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie unsere Webseite jedoch nicht oder nur eingeschränkt nutzen.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

Unsere Auftritte in den Sozialen Medien

Durch die Darstellung der Dithmarscher Brauerei auch in Sozialen Medien möchten wir die aktive Kommunikation zu Ihnen suchen und Ihnen die Möglichkeit bieten, sich über diesen Weg über unsere Angebote und Dienstleistungen zu informieren. Die im Einzelnen von uns genutzten sozialen Netzwerke finden Sie weiter unten. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber. Dabei ist darauf hinzuweisen, dass im Rahmen dieser Unternehmensauftritte eine Verarbeitung personenbezogener Daten in Staaten außerhalb der Europäischen Union nicht ausgeschlossen werden kann. Dies kann unter Umständen mit dem Risiko einer erschwerten Rechtsdurchsetzung verbunden sein, was ein Risiko für den einzelnen Nutzer darstellt.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese Plattformen und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Unsere Social-Media-Auftritte sollen eine möglichst umfassende Präsenz im Internet gewährleisten. Hierbei handelt es sich um ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von den sozialen Netzwerken initiierten Analyseprozesse beruhen ggf. auf abweichenden Rechtsgrundlagen, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke anzugeben sind (z. B. Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Verantwortlicher und Geltendmachung von Rechten: Wenn Sie einen unserer Social-Media-Auftritte (z. B. Facebook) besuchen, sind wir gemeinsam mit dem Betreiber der Social-Media-Plattform für die bei diesem Besuch ausgelösten Datenverarbeitungsvorgänge verantwortlich. Sie können Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Beschwerde) grundsätzlich sowohl gegenüber uns als auch gegenüber dem Betreiber des jeweiligen Social-Media-Portals (z. B. Facebook) geltend machen.

Bitte beachten Sie, dass wir trotz der gemeinsamen Verantwortlichkeit mit den Social-Media-Portal-Betreibern nicht vollumfänglich Einfluss auf die Datenverarbeitungsvorgänge der Social-Media-Portale haben. Unsere Möglichkeiten richten sich maßgeblich nach der Unternehmenspolitik des jeweiligen Anbieters.

Die unmittelbar von uns über die Social-Media-Präsenz erfassten Daten werden von unseren Systemen gelöscht, sobald der Zweck für ihre Speicherung entfällt, Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Gespeicherte Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insb. Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Auf die Speicherdauer Ihrer Daten, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke zu eigenen Zwecken gespeichert werden, haben wir keinen Einfluss. Für Einzelheiten dazu informieren Sie sich bitte direkt bei den Betreibern der sozialen Netzwerke (z.B. in deren Datenschutzerklärung, siehe unten).

 

  1. Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir YouTube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (nachfolgend „YouTube“). Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters, Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre (https://policies.google.com/privacy). Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Rechtsgrundlage für die Einbindung von YouTube und dem damit verbundenen Datentransfer zu Google ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Der Aufruf von YouTube löst automatisch eine Verbindung zu Google aus.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von YouTube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

2. Facebook-Plugins

In unserem Internetauftritt setzen wir Plugins des Social-Networks Facebook ein. Bei Facebook handelt es sich um einen Internetservice der facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. In der EU wird dieser Service wiederum von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, betrieben, nachfolgend beide nur „Facebook“ genannt. Den Button von Facebook auf unserer Website erkennt man an dem „f“ auf blauer oder weißer Kachel. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Die Social Plugins von Facebook nutzen wir auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts) im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Facebook verfügt über eine Zertifizierung nach dem EU-US-Privacy-Shield. Durch die Zertifizierung https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active garantiert Facebook, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Facebook in den unter https://www.facebook.com/policy.php abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

Innerhalb der Facebook-Profileinstellungen sind weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke ausführbar: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

3. Instagram-Plugins

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA integriert.

Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/.

E-Cards

Über unsere Dithmarscher-Website können Sie Grußkarten versenden. Hierfür benötigen wir die E-Mail-Adresse vom Absender und die des Empfängers, der die Grußkarte erhalten soll. Die mittels eingesetzten Daten-Formular eingeholten Informationen dienen allein dem Dienst an unseren Kunden bzw. Nutzer im Sinne der Ordnung, Klassifizierung und Übersicht derer Informationen bzw. Kommunikation. Ihre Daten werden dabei nur zu streng zweckgebundener Bearbeitung und zur Versendung Ihrer E-Card genutzt.

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Website als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Die Daten werden nach 30 Tagen gelöscht bzw. sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung auch keine gesetzlichen oder vertraglichen Archivierungspflichten entgegenstehen. Der Empfänger hat zudem die Möglichkeit, der weiteren Speicherung seiner Daten zu widersprechen.

Die Verarbeitung der eingegebenen Daten erfolgt, um den mit Ihnen geschlossenen Sendeauftrag durchzuführen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keinen Zugang auf unsere angebotenen Inhalte und Leistungen gewähren.

Dithmarscher Brauerei ist nicht verantwortlich für die von den Nutzern eingestellten Inhalte und macht sich diese Inhalte nicht zu eigen und ist ebenfalls nicht verantwortlich für die von ihr oder den Nutzern verlinkten Inhalte. Die Dithmarscher Brauerei haftet insofern nicht für beleidigende, verleumderische, pornographische, rassistische, volksverhetzende oder vergleichbare Inhalte, sowie Inhalte, die die Persönlichkeitsrechte, Urheberrechte, Markenrechte oder andere Rechte Dritter verletzen. Den Nutzern ist es untersagt Grußkarten im Namen und / oder mit Mailadressen von Dritten zu versenden.

 Gewinnspiele

Nehmen Sie über die auf unserer Website, unseren anderen Kanälen oder innerhalb eines sozialen Netzwerks (z.B. Facebook) angebotene Gewinnspielen teil, so erfolgt die Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten (Foto, Name, ggf. Anschrift, E-Mail-Adresse, ggf. Telefonnummer, Geburtsdatum und ggf. das Pseudonym des Nutzerkontos) freiwillig. Soweit im Rahmen dieser Gewinnspiele personenbezogene Daten von Teilnehmern erhoben, verarbeitet und genutzt werden, werden diese von der Dithmarscher Brauerei ausschließlich zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt und nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht, sofern sie nicht aufgrund angemeldeter oder drohender Ansprüche zu Beweiszwecken benötigt werden oder rechtliche Verpflichtungen eine längere Aufbewahrung verlangen.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist für die Durchführung des Gewinnspiels zwingend erforderlich. Sofern Sie uns Ihre Daten nicht mitteilen, ist Ihre Teilnahme an unserem Gewinnspiel nicht möglich.

Die Verarbeitung der Daten der Teilnehmer von Gewinnspielen dient der Erfüllung des durch die Teilnahme eingegangenen Gewinnspielvertrags und ist durch Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO gerechtfertigt. Des Weiteren ist die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Teilnehmer, einschließlich der Gewinner, zur Wahrung der berechtigten Interessen der Dithmarscher Brauerei gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gerechtfertigt. Unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der Daten besteht in der ordnungsgemäßen Bereitstellung, Durchführung und Abwicklung der Gewinnspiele.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten kann zudem an andere Stellen (Dienstleister) erfolgen, die uns ebenfalls bei der Durchführung des Gewinnspiels unterstützen. So geben wir die z.B. Adressdaten der Gewinner zum Versand der Preise an einen Postdienstleister weiter.

Gewinnspiel Aktionen stehen in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und werden in keiner Weise von diesen gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Informationen ist nicht das jeweilige soziale Netzwerk, sondern lediglich die Dithmarscher Brauerei als Betreiber der Seite und Anfragen im Hinblick auf die Gewinnspiele und Wettbewerbe sind an uns zu richten. Es gelten zusätzlich die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Plattformen.

Sind Sie noch nicht 18 Jahre alt, muss zwingend eine Einwilligung Ihrer Eltern / Vormund vorliegen. Bitte nehmen Sie in diesem Fall direkt Kontakt zu uns auf. Sie selbst können in diesem Fall keine rechtsgültige Einwilligung abgeben.

 

Kommunikation, Kontaktaufnahme und Kooperation

Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung der Kontaktformulare: Sie haben die Möglichkeit, mittels unserer Kontaktformulare Anfragen zu den Themen Kontakt, Brauereiführung, Pachtinteresse oder Meldung einer Fundstelle für Produkte der Dithmarscher Brauerei an uns zu richten. Bei der Nutzung der allgemeinen Kontaktformulare fragen wir Sie nach Ihrem Namen, E-Mail-Adresse, dem Betreff und Nachrichtentext (Pflichtfelder). Möchten Sie uns Ihr Pachtinteresse mitteilen, fragen wir Sie zusätzlich nach Ihrer Telefonnummer (Pflichtfeld). Des Weiteren können Sie uns detaillierte Informationen zum Pachtinteresse durch „anklicken“ der Ankreuzfelder und durch individuelle Nachrichten in den Mitteilungsfeldern übermitteln. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie uns diese Daten mitteilen. Ohne diese Angaben können wir allerdings Ihren Kontaktwunsch auf diesem Wege nicht erfüllen.

Bei der Kommunikation und/oder Zusammenarbeit mit uns z.B. per E-Mail, über ein Kontaktformular auf unserer Website, über eine Datenaustauschplattform, sei es als Interessent, Verbraucher, Kunde oder Geschäftspartner, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer oder die angegebenen personenbezogenen Daten innerhalb der Kommunikation) von uns gespeichert, um z.B. Ihre Fragen zu beantworten oder um der für unsere Geschäftszwecke erforderlichen Kommunikation nachzukommen. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir wieder nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, sofern nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder Verjährungsfristen beachtet werden müssen oder Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Kontaktaufnahme. Mit Absenden Ihrer Nachricht willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Bei der Verarbeitung der Daten, die im Rahmen der Kommunikation anfallen, haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die Daten entsprechend der gesetzlichen Vorgaben, zur internen Überprüfung oder dem jeweiligen Kommunikationsanliegen entsprechend zu verarbeiten.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Durch Bereitstellung des Kontaktformulars möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB und löschen Ihre Daten nach Ablauf dieser Fristen.

Registrierung auf unserer Website

Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen für Partner werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Firmenname, Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten (z. B. Telefonnummer und E-Mail-Adresse). Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Dient die Registrierung der Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Website als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Daten werden in diesem Zusammenhang nur verarbeitet, solange die entsprechende Einwilligung vorliegt. Danach werden sie gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keinen Zugang auf unsere angebotenen Inhalte und Leistungen gewähren.

 

DITHMARSCHER FANSHOP / Webshop

Wenn Sie in unserem Online-Shop Artikel bestellen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten.

Für den Vertragsabschluss ist es erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung.

 

Wir geben die erhobenen Daten zur Verarbeitung an die jeweiligen internen Stellen weiter oder an externe Dienstleister / Auftragsverarbeiter (z.B. Versand- und Abwicklungsdienstleister, Zahlungsdienstleister) entsprechend der erforderlichen Zwecke wie Ausführung der Bestellung weiter.

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitgegeben.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für den ursprünglichen Zweck (Bestellung von Waren in unserem Webshop) nicht mehr erforderlich sind und keine zwingenden Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Die Verarbeitung dieser Daten ist für einen Vertragsabschluss erforderlich, Art. 6 Abs. 2 lit. c DSGVO. Sie sind nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Im Falle einer Nichtbereitstellung Ihrer Daten kann der Auftrag / die Bestellung nicht durchgeführt werden.

Bezahlsysteme (Art. 6 Abs. 1 lit. a, b DSGVO)

In unserem Online-Shop können Sie wählen ob Sie mittels Vorkasse, Nachnahme und per PayPal bezahlen. Hierfür werden die jeweiligen zahlungsrelevanten Daten erhoben, um Ihre Bestellung sowie die Zahlungsabwicklung durchführen zu können. Zudem wird aus technische Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung ggf. Ihre IP-Adresse verarbeitet.

Der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung wird beachtet, indem Sie uns nur die Daten angeben müssen, die wir zwingend zur Durchführung der Zahlungsabwicklung und damit Abwicklung des Vertrages benötigen oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind.

Ohne diese Daten werden wir den Abschluss des Vertrages leider ablehnen müssen, da wir diesen dann nicht durchführen können

Das von uns eingesetzte Bezahlsystem verwendet eine SSL-Verschlüsselung zur geschützten Übertragung Ihrer Daten.

Hinweis zu PayPal: PayPal ist ein Unternehmen der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. 22-24 Boulevard Royal , L-24 Luxembourg. Wählt die betroffene Person während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop als Zahlungsmöglichkeit „PayPal“ aus, werden automatisiert Daten der betroffenen Person an PayPal übermittelt.

Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigt die betroffene Person in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein. Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind.

Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen. Details zum Datenschutz bei PayPal können abgerufen werden unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev.

Onlineangebote bei Kindern

Personen unter 16 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln bzw. eine Einwilligungserklärung abgeben. Wir möchten Eltern und Erziehungsberechtigte dazu auffordern, an den Online-Aktivitäten und -Interessen ihrer Kinder aktiv teilzunehmen.

Links

Von unseren eigenen Inhalten sind Querverweise („Links“) auf die Webseiten anderer Anbieter zu unterscheiden. Durch diese Links ermöglichen wir lediglich den Zugang zur Nutzung fremder Inhalte nach § 8 Telemediengesetz (TMG). Bei der erstmaligen Verknüpfung mit diesen Internetangeboten haben wir diese fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob durch sie eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir können diese fremden Inhalte aber nicht ständig auf Veränderungen überprüfen und daher auch keine Verantwortung dafür übernehmen.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Wir möchten Sie bitten, diese Datenschutzrichtlinie in regelmäßigen Abständen zu überprüfen, um darüber informiert zu bleiben, wie wir dabei helfen, die personenbezogenen Daten zu schützen, die wir erfassen.

Fragen an die Datenschutzbeauftragte

Für Auskunft, Anregungen und Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, schreiben sie uns bitte eine E-Mail auch können Sie sich direkt an unsere Beauftragte für den Datenschutz wenden.

Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

Kontaktdetails der Datenschutzbeauftragten:

Elke Kirsch

ILM-IT GmbH, Vahrenwalder Str. 269A, 30179 Hannover

Mail: eki@ilm-it.de

oder unter der Postadresse des Verantwortlichen mit dem Zusatz „z.Hd. Datenschutzbeauftragte.

Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, können Sie sich jederzeit unter folgender E-Mail-Adresse oder über die im Impressum angegebenen Kontaktdaten an uns wenden: info@dithmarscher.de.

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Juli 2019.